Naturama - rundum Natur

Für die naturnahe Gestaltung und Pflege dieses kleinen Paradieses gleich neben dem Bahnhof Aarau hat der Stiftungsrat Mitte September 2017 dem Naturama das Zertifikat der Stiftung Natur & Wirtschaft verliehen.

Im Eingangsbereich des Naturama ist die Natur erst eine Randerscheinung – immerhin! Das Naturama-Team hat vor zwei Jahren im Rahmen eines Team-Events den Randbereich der Parkplätze und die beiden Streifen entlang der Hauswand links und rechts des Eingangs zum Verwaltungsgebäude aufgebrochen, den Teer abgetragen, Mergel eingeführt und die entstandenen Streifen mit Ruderalpflanzen-Saat besamt. Heute wächst hier ein bunter Streifen, der eine wertvolle Vernetzungsfunktion hat und als Statement für die Natur in der Stadt verstanden werden kann.

Die grösste Naturfläche findet man auf der Ostseite Richtung Kantonsschule: Ein grosser Naturteich, umgeben von einer gut eingewachsenen Ruderalfläche und begrenzt durch eine Naturhecke aus Wildrosen und Kopfweiden, bestückt mit Kleinstrukturen wie Stein- und Asthaufen sowie Totholz – naturnaher Lebensraum kompakt sozusagen.

Auch die Terrasse des Museumscafés bietet mit einer Trockenmauer und Schirmständern in Form von Steinkörben Raum für die Natur. Eine Ruderalfläche, begrenzt von einer Naturhecke, umläuft die Nord- und die Westseite des Grundstücks.

Auch die Dachterrasse steht ganz im Zeichen der Natur: Eine Feuchtwiese mit zahlreichen Orchideenarten gedeiht wunderbar, und daneben hat eine Population von Ringelnattern ihr Zuhause – in einem Käfig natürlich. Ein Bienenhaus, verschiedenartige Strukturen für Wildbienen, Pflanzkübel mit einheimischen Sträuchern und eine Fassadenbegrünung aus Wildreben komplettieren das Bild. Sogar die Ritzen zwischen den Steinplatten dürfen und sollen bewachsen werden – zumindest dort, wo es niemanden stört.

Unterhalb der Dachkante am Verwaltungsgebäude sind Kästen für Mauersegler und Mehlschwalben angebracht. Darin befinden sich Kameras, die im Frühling das bunte Treiben der Jungvögel in den Empfangsbereich übertragen.