Burgergut Thun - Natur in Planung

Das Burgergut in Steffisburg ist ein historischer Komplex mit klassischer Park- und Gartenanlage sowie landwirtschaftlich genutzten Flächen. Mit der Neuausrichtung der Arealnutzung stehen aktuell bauliche Veränderungen an. Bei der Gestaltung der neu entstehenden Aussenräume setzt die Burgergemeinde Thun dabei stark auf Natur.

Für die vorbildliche, naturnahe Planung der Freiräume erhielt die Burgergemeinde diesen Frühling das Vorzertifikat der Stiftung Natur & Wirtschaft. Die Bauarbeiten sind bereits im Gang und langsam lässt sich erahnen, wie das Areal mit den geplanten Naturelementen aussehen wird. Blumenreiche Magerwiesen und neue Obstbaumpflanzungen ergänzen die bestehende Gartenanlage optimal.

Neben den geplanten naturnahen Flächen sind bereits zahlreiche schöne und ökologisch wertvolle Elemente vorhanden. Die heimische Tierwelt erfreut sich an der strukturellen Vielfalt auf dem Areal. Das Angebot an Unterschlupfmöglichkeiten ist mit diversen Heckenkörpern sowie Asthaufen und Holzbeigen gross. Neben Spalierobstbäumen und beweideten Hochstammobstgärten bieten der historische Baumbestand und ein kleiner Schilfbestand entlang des lokalen Baches zudem wertvollen Lebensraum für Insekten und Kleintiere.

Das historische Areal vereint neben den vielfältigen Nutzungen gekonnt Gartenkultur und Natur. Die bestehenden und projektierten naturnahen Elemente kommen nicht nur der einheimischen Flora und Fauna zugute, sondern auch den Nutzerinnen und Nutzern. Nach der sorgfältigen und fachgerechten Fertigstellung soll das Areal mit dem definitiven Zertifikat „Natur & Arbeiten“ ausgezeichnet werden.