Suche Newsletter abonnieren   |   Seite drucken   |   Sitemap   |   Kontakt   |   Werde ein Fan der Stiftung Natur&Wirtschaft auf FacebookFacebook

Auszeichnung für Ihr Engagement

Ist ihr Firmen- oder Wohnareal naturnah gestaltet und gepflegt? Beherbergt Ihre Kiesgrube seltene Frosch-, Vogel- und Pflanzenarten? Dann sind Sie bei uns richtig!

Die Stiftung Natur & Wirtschaft verleiht eine Auszeichnung für naturnahe gestaltete Areale, deren besondere ökologische Qualität einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der natürlichen Artenvielfalt leistet. Ein Team von hochqualifizierten Fachexperten und ein kompetenter Stiftungsrat mit wichtigen Vertretern aus Naturschutz und Wirtschaft, garantieren seit über 20 Jahren für die hohe Glaubwürdigkeit dieses Zertifikats.

Die wichtigsten Schritte der Zertifizierung:

Einreichen des Antragsformulars

Die Zertifizierung erfolgt auf Antrag und steht Firmen und Institutionen aus allen Branchen offen. Jedes naturnahe Firmen - oder Wohnareal, bzw. jede ökologisch geführte Abbaustelle kann ausgezeichnet werden, wenn die entsprechenden Kriterien erfüllt sind.

Mindestens 30% der Umgebungsflächen müssen bei Firmen naturnah gestaltet sein, mindestens 40% sind es bei Wohnarealen. Für Kiesabbaustellen und Steinbrüche gelten spezielle Richtlinien, Grundvoraussetzung bildet hier eine ökologische Abbauplanung.

Die genauen Kriterien für eine erfolgreiche Zertifizierung finden Sie in den Antragsformularen auf unserer Webseite.

Prüfung des Antrages und Arealbesichtigung durch einen Fachexperten der Stiftung

Nach interner Prüfung wird Ihr Antrag an einen unserer Fachexperten weitergeleitet. Dieser vereinbart einen Termin für die Begehung des Areals, um vor Ort eine Beurteilung nach vorgegebenen Kriterien vorzunehmen. Der auf Grundlage der Besichtigung verfasste Auditbericht bildet, zusammen mit der Empfehlung des Auditors, die Grundlage für den Zertifizierungsentscheid des Stiftungsrates.

Zertifizierungsentscheid durch den Stiftungsrat

Der Stiftungsrat der Stiftung Natur & Wirtschaft entscheidet über die definitive Zertifizierung. Die Stiftungsratssitzungen finden vierteljährlich statt.

Wir gratulieren zur Zertifizierung Ihres naturnahen Areals

Sie werden umgehend über den Entscheid des Stiftungsrates in Kenntnis gesetzt. Stimmt der Stiftungsrat einer Zertifizierung zu, erhalten Sie die eingerahmte Zertifikatsurkunde und Ihr zertifiziertes Areal wird auf unserer Webseite publiziert.

Auf Wunsch verfassen wir für Sie eine Medienmitteilung oder organisieren einen Medienanlass mit offizieller Zertifikatsübergabe durch einen Vertreter des Stiftungsrates (gegen Verrechnung).

«Tue Gutes und sprich darüber!» — Wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit

Die Auszeichnung der Stiftung Natur & Wirtschaft würdigt Ihren wertvollen Beitrag zu mehr Biodiversität und Naturnähe im Siedlungsraum.

Mehr als 35'000’000 m2 naturnah gestaltete Flächen, über 400 zertifizierte Mitglieder, ein Team von hochqualifizierten Naturexperten und eine knapp 20 jährige Erfolgsgeschichte zeugen von der hohen Glaubwürdigkeit des Zertifikats, und tragen massgeblich zum positiven Image unserer zertifizierten Firmen bei.

Wir informieren regelmässig über 5'000 interessierte Fachleute sowie Kantone und Gemeinden über unsere Zertifizierungen und Projekte.

Gerne geben wir unsere langjährige Erfahrung im Bereich Kommunikation weiter und unterstützen Ihre Firma aktiv bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser — Rezertifizierung alle fünf Jahre

Das Zertifikat der Stiftung Natur & Wirtschaft ist fünf Jahre gültig. Nach Ablauf dieser Frist wird Ihr Areal von einem unserer Experten wiederum in einer Besichtigung neu beurteilt (Analog Ablauf Erstzertifizierung).

Günstige Kosten

Verglichen mit anderen Zertifikaten sind die Kosten für unsere Auszeichnung sehr günstig. Zu verdanken ist dies unseren Stiftern und Projektpartnern, die einen wesentlichen Anteil der Stiftungsaufwendungen finanziell abdecken.

Eine Kostenübersicht für Firmen- und Wohnareale sowie für Abbaustellen finden Sie in den jeweiligen Antragsformularen auf unserer Webseite.

 

 

FSKBSIGSchweizerische Umweltstiftung